top of page

Acerca de

Image by Anvesh Uppunuthula

JIN SHIN JYUTSU
PHYSIO-PHILOSOPHIE

JIN SHIN JYUTSU heißt wörtlich übersetzt:
JYUTSU - Kunst
SHIN - Schöpferenergie
JIN - bewusster, wissender Mensch
Kunst der Schöpferenergie durch den wissenden mitfühlenden Menschen

eine mögliche Übersetzung

JIN SHIN JYUTSU ist die Kunst, Spannungen zu lösen, die die Ursache für verschiedene Symptome im Körper sind. Unser Körper enthält mehrere Energiebahnen, die alle unsere Zellen mit Leben versorgen. Werden eine oder mehrere dieser Bahnen blockiert, kann die sich daraus ergebende Stagnation den Energiefluss in der betreffenden Zone unterbrechen und letztlich das gesamte Energieströmungsmuster durcheinanderbringen und zu Unbehagen oder sogar Schmerzen führen. Bestimmte Kombinationen der Energieschlösser zu halten, kann uns seelisch, körperlich und geistig wieder ausbalancieren.

Durch Jin Shin Jyutsu wird unser Bewusstsein für die einfache Tatsache geweckt, dass wir mit der Fähigkeit ausgestattet sind, uns körperlich, geistig und spirituell zu harmonisieren und auszubalancieren (im Rhythmus mit und durch das Universum).

Der Name Jin Shin Jyutsu wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Meister Jiro Murai entwickelt. Er erforschte seinen Körper teils mit extremen Massnahmen und entdeckte und erfühlte dabei die Energiebahnen die uns unablässig durchströmen. Nachdem er durch Jin Shin Jyutsu von einer lebensbedrohenden Krankheit Heilung erfahren hatte, widmete Jiro Murai den Rest seines Lebens der Erforschung und Entwicklung von Jin Shin Jyutsu. Die Einsicht und die Erkenntnisse, die er sowohl aus dem Studium einer Reihe von Quellen wie z.B. des Kojiki, als auch aus persönlichen Erfahrungen gewonnen hatte, vermittelte er Mary Burmeister, die Jin Shin Jyutsu dann Mitte der fünfziger Jahre in die USA brachte. Anfang der sechziger Jahre begann Mary Burmeister die Kunst zu lehren, und heute sind es in den USA und auf der ganzen Welt Tausende, die Jin Shin Jyutsu studieren und ausüben.

Jin Shin Jyutsu führt uns tiefer in uns selbst. Durch diesen Prozess werden wir uns der Weisheit unseres Körpers bewusst und lernen, seine Botschaften zu verstehen und sie zu nutzen, um Balance wiederherzustellen. Jin Shin Jyutsu kann sowohl als Selbsthilfe angewendet werden, als auch durch ausgebildete Praktiker:innen.

Jin Shin Jyutsu beinhaltet keine Massage, Manipulation von Muskeln, oder Verwendung von Medikamenten oder Substanzen. Es ist eine sanfte Kunst, die ausgeübt wird, indem man die Fingerspitzen (über der Kleidung) auf bestimmte Energiezentren legt, um so den Fluss der Energie zu harmonisieren und wiederherzustellen. Dies unterstützt den Abbau von Stress und Spannungen, die sich in unserem täglichen Leben ansammeln.

Sowohl für diejenigen von uns, die unter Stress oder Gesundheitsstörungen leiden, als auch für die, die ganz einfach aktiv zur Aufrechterhaltung von Gesundheit, Harmonie und Wohlbefinden beitragen möchten, ist die Kunst des Jin Shin Jyutsu eine einfache und kraftvolle Methode, die jedem zur Verfügung steht!

Jin Shin Jyutsu Sessions finden in meinem Studio Gärtnerstrasse 50 in Basel statt. Jede Session dauert 60 Min. In Basel komme ich bei Bedarf zu dir nach Hause oder an deinen Wunschort.

 

chf 120 pro Session


harmonizing gallbladder energyflow_edited.jpg
bottom of page